03. Oktober 2012

Feierlichkeiten zum Tag der Einheit starten mit Gottesdienst

München (dpa) - Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben in München die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit begonnen. Unter den mehr als 1500 Gästen ist die gesamte politische Spitze Deutschlands, darunter Bundespräsident Joachim Gauck und Kanzlerin Angela Merkel. Am Mittag beginnt der offizielle Festakt in der Staatsoper. Bundestagspräsident Norbert Lammert wird reden. Bereits seit gestern läuft ein Bürgerfest zum 22. Jahrestag der deutschen Einigung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil