24. Juni 2014

Feinstaub aus Baumaschinen belastet Atemluft stark

Berlin (dpa) - Baumaschinen haben großen Anteil an der Verschmutzung der Atemluft mit gesundheitsschädlichem Feinstaub. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen im Bundestag hervor, über die die «Berliner Zeitung» berichtet. Demnach ist die Hälfte der Emissionen des Straßenverkehrs in den Städten auf Baumaschinen zurückzuführen. Beziehe man auch das Land mit ein, betrage der Anteil ein Fünftel. Die Feinstaub-Belastung in Deutschland hat nach Messungen des Umweltbundesamtes wieder deutlich zugenommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil