15. September 2017

Ferienflieger Condor prüft Gerüchte über Sex-Affäre

Frankfurt/Main (dpa) - Der Ferienflieger Condor prüft Gerüchte über eine Sex-Affäre in der Belegschaft. Es gebe derzeit jedoch keinerlei Belege oder Aussagen, die Ansatzpunkt für eine dienst- oder strafrechtliche Verfolgung sein könnten, sagte ein Sprecher des Unternehmens der dpa. Nach einem «Focus»-Bericht sollen Condor-Piloten Stewardessen heimlich beim Sex gefilmt haben, sowohl im Flieger als auch außerhalb. Die Aufnahmen sollen anschließend im Pilotenkreis herumgereicht worden sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil