24. Juni 2012

Fernando Alonso gewinnt Großen Preis von Europa

Valencia (dpa) - Fernando Alonso hat den Großen Preis von Europa gewonnen. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister setzte sich in Valencia gegen Kimi Räikkönen im Lotus und Michael Schumacher im Mercedes durch. Der Spanier ist der erste Fahrer, der in dieser Saison ein zweites Rennen für sich entschied. Für Schumacher war es der erste Podestplatz seit seinem Comeback 2010. Mit seinem Erfolg übernahm Alonso auch die Führung in der Gesamtwertung. Titelverteidiger Sebastian Vettel schied wegen eines technischen Defekts an seinem Red Bull aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil