15. Januar 2016

Fernsehen: Drei Festnahmen nach Terroranschlag in Indonesien

Jakarta (dpa) - Einen Tag nach dem Terroranschlag in Jakarta hat die indonesische Polizei drei Verdächtige festgenommen. Sie hätten eine Frau bedroht, berichtet der Sender MetroTV unter Berufung auf die Polizei. Es werde untersucht, ob sie mit den Attentätern unter einer Decke steckten. Fünf Männer hatten gestern ein Café und eine Polizeistation im Zentrum Jakartas angegriffen. Zwei Täter sprengten sich in die Luft, die anderen eröffneten das Feuer. Zwei Passanten kamen ums Leben. Drei Attentäter wurden von der Polizei erschossen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil