17. August 2012

Feuer im Nachtclub auf Ferieninsel Phuket - mindestens vier Tote

Bangkok (dpa) - Bei einem Brand in einem Nachtclub auf der thailändischen Ferieninsel Phuket sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Elf Menschen wurden verletzt, zwei davon schwer. Die Polizei vermutet, dass eine Explosion in einem Transformator den Brand ausgelöst hat. Das Feuer war am frühen Morgen im Obergeschoss eines der größten Nachtclubs vom Phuket ausgebrochen. Die Tiger Disco Bar am Pathong-Strand hat mehrere Bars im Erdgeschoss und eine Diskothek im ersten Stock. Sie ist ein beliebtes Ziel bei Touristen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil