13. Mai 2012

Feuer in Williams-Garage nach dem spanischen Grand Prix

Barcelona (dpa) - Nach dem Sieg von Williams-Pilot Pastor Maldonado beim Großen Preis von Spanien ist in der Garage des britischen Formel-1-Teams ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache für den Brand ist noch unklar. Angeblich soll es Verletzte gegeben haben. Feuerwehr, Polizei und das Rote Kreuz fuhren in der Boxengasse mit mehreren Autos zur Williams-Garage. Über die Start-Ziel-Gerade zogen dicke Rauchschwaden. Die Tribünen waren zu dem Zeitpunkt - etwa zwei Stunden nach dem Rennen - bis auf wenige Zuschauer bereits leer.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil