05. Dezember 2017

Feuerwehr korrigiert Zahlen: 47 Verletzte bei Zugunglück

Meerbusch (dpa) - Bei dem Zugunglück in Meerbusch nahe Neuss sind nach neuen Angaben 47 Menschen verletzt worden. Es seien 41 Menschen im Zug leicht verletzt worden, weitere 3 mittelschwer und 3 schwer, teilte die Feuerwehr Meerbusch mit. Kurz zuvor hatte sie noch von fünf bis zehn Verletzten gesprochen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil