27. Juli 2017

Finder gibt ein Kilo Gold und mehrere Tausende Euro ab

Berlin (dpa) - In einer Mappe unter einem Baum in Berlin hat ein Mann 3500 Euro Bargeld und 22 verschieden große Goldbarren gefunden, in der Nähe einer Bankfiliale in Neukölln. Er gab sie auf einem Polizeirevier ab. Die Goldbarren wogen zusammen ungefähr 1 Kilo. Neben Geld und Gold waren auch noch Gegenstände in der Mappe, durch die sich der Eigentümer recht schnell ermitteln ließ. Er holte die Sachen wenig später ab. Er hatte die Mappe nach eigenen Angaben beim Abschließen seines Rades abgestellt - und schlicht vergessen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil