26. Mai 2012

Finne schießt auf Nachtschwärmer: Zwei Tote, Verletzte

Helsinki (dpa) - Schon wieder ein Amoklauf in Finnland: Ein 18-Jähriger hat in der Kleinstadt Hyvinkää mit Schüssen aus dem Hinterhalt zwei Gleichaltrige getötet und sieben junge Menschen verletzt. Der Täter schoss nach Mediengaben in der Nacht vom Dach eines niedrigen Geschäftshauses auf eine Gruppe Nachtschwärmer. Der Heckenschütze trug Kampfuniform und konnte zunächst fliehen, wurde aber nach einer Großfahndung festgenommen. Das Motiv für die Tat ist noch unklar. Anscheinend kannte er seine Opfer nicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil