19. April 2012

Fischer fangen riesigen Weißen Hai

Washington (dpa) - Einer der größten Weißen Haie, die jemals gesichtet wurden, ist Fischern vor der mexikanischen Küste ins Netz gegangen. Sechs Meter lang und beinahe eine Tonne schwer war der Fisch, den zwei Männer nahe der Ortschaft Baja California aus dem Golf von Kalifornien holten. Das berichteten US-Medien. Er war bereits tot. Eine ganze Stunde brauchten die Fischer, um mit dem Riesen im Schlepptau mit ihrem Boot die knapp vier Kilometer zum Strand zu bewältigen. Um den Koloss an Land zu ziehen, packten 50 Helfer an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil