13. Juni 2012

Fitch warnt vor Bankenstress bei griechischem Euro-Aus

London (dpa) - Die Ratingagentur Fitch warnt vor massivem Bankenstress im Fall eines griechischen Euro-Ausstiegs. Eine entschlossene Reaktion der Politiker der Eurozone und der EZB wäre notwendig, um Ansteckungsgefahren vorzubeugen, heißt es in einer Fitch-Analyse. Vor allem die Banken der anderen Euro-Länder unter dem Rettungsschirm - Irland und Portugal - sowie die der Sorgenkinder Spanien und Italien würden in Mitleidenschaft gezogen werden. Am stärksten betroffen seien jedoch zypriotische Geldhäuser.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil