29. Mai 2012

Flame-Virus: Neue Superwaffe für Cyberkrieg 2.0 entdeckt

Moskau (dpa) - IT-Experten bezeichnen ihn als den machtvollsten Computer-Virus, den sie je gesehen haben: Das vom russischen Antivirus-Unternehmen Kaspersky Lab entdeckte Sabotageprogramm Flame spioniert seit über drei Jahren Computeranwender und Netzwerke im Iran, Nahen Osten und Nordafrika aus. Die Funktionalität der neu entdeckten Schadsoftware übersteige die aller bislang bekannten Cyber-Bedrohungen, sagte Firmen-Chef Eugene Kaspersky. Er setzte Flame in eine Reihe mit den Sabotageprogrammen Stuxnet und Duqu.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil