08. September 2012

Flugbegleiter beenden Streik bei der Lufthansa

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Chaoswoche und der heftigste Streiktag in der Geschichte der Lufthansa haben ausgereicht, um Bewegung in den Tarifkonflikt mit den Flugbegleitern zu bringen. Nun soll ein Schlichter vermitteln. Die Arbeitgeber gingen beim Thema Leiharbeit auf die Gewerkschaft zu: Die Ankündigung, künftig keine Leihstewardessen mehr auf den Berlin-Verbindungen einzusetzen, sei ein wichtiges Signal gewesen, hieß es bei der Gewerkschaft Ufo. Seit Mitternacht gilt wieder Friedenspflicht. Das heißt: Keine Streiks.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil