18. April 2014

Fluggäste randalierten - Ferienflieger kehrte um

Köln (dpa) - Ein Ferienflieger ist wegen Randalen an Bord außerplanmäßig in Köln/Bonn gelandet. Zwei Männer waren handgreiflich geworden, nachdem sie sich betrunken hatten. Den Alkohol hatten sie selbst mit an Bord der Airberlin-Maschine gebracht. Die Crew konnte die Betrunkenen nicht beruhigen. Der Pilot entschloss sich schließlich umzukehren. Die Männer wurden wegen Körperverletzung und Bedrohung festgenommen. Das Flugzeug war auf dem Weg von Düsseldorf in die Dominikanische Republik.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil