16. August 2012

Flughafen-Aufsichtsrat tagt - kein neuer Starttermin erwartet

Schönefeld (dpa) - Es geht um Termine, Finanzen, Lärmschutz und Baumängel: Am Hauptstadtflughafen hat der Aufsichtsrat heute eine lange Tagesordnung. Im Mittelpunkt dürfte stehen, wie die Mehrkosten von bis zu 1,17 Milliarden Euro aufgebracht werden sollen. Eine weitere staatliche Finanzspritze deutet sich an. Über den Eröffnungstermin wird es nach Angaben aus Gesellschafterkreisen keine Entscheidung geben. Das zuletzt genannte Datum im März 2013 steht seit Wochen auf der Kippe. Grünen-Fraktionschefin Renate Künast forderte im «Tagesspiegel» die Entlassung von Rainer Schwarz.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Quiz zur Woche der Armut
WELLNESS & GESUNDHEIT
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil