24. Mai 2013

Flughafen Heathrow wegen Notlandung geschlossen

London (dpa) - An Europas größtem Flughafen London Heathrow sind wegen einer Notlandung vorübergehend beide Startbahnen geschlossen worden. Eine Maschine von British Airways musste außerplanmäßig landen. Alle Passagiere und die Crew seien in Sicherheit und hätten das Flugzeug verlassen können, teilte der Airport mit. Die Ursache des Zwischenfalls und wie lange die Sperrung andauern wird, ist unklar. In London werden heute vor dem Champions-League-Finale viele Fußball-Fans aus München und Dortmund erwartet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil