19. Oktober 2012

Flugzeug in Glasgow wegen Rauchs evakuiert

London (dpa) - Am Flughafen von Glasgow ist ein Flugzeug der Billiglinie Jet2 kurz vor dem Abheben gestoppt und evakuiert worden. Vier Verletzte kamen ins Krankenhaus. 13 weitere wurden am Flughafen wegen kleinerer Verletzungen behandelt. Das meldeten britische Medien. Alle 189 Passagiere hätten das Flugzeug verlassen können, hieß es von der Fluglinie. Während der Start gegen acht Uhr morgens anlief, sei Rauch in der Kabine entdeckt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil