10. Mai 2012

Flugzeug in Indonesien zerbrochen - «keine Überlebenden»

Jakarta (dpa) - Das in Indonesien abgestürzte Flugzeug ist offenbar in der Luft oder beim Aufprall auseinandergebrochen. Es habe keine Überlebenden gegeben, sagte ein Sprecher des russischen Herstellers. An Bord waren bis zu 50 Menschen. Das Wrack ist bisher allerdings nur aus der Luft geortet worden, Suchtrupps am Boden sind noch auf dem Weg zum Unglücksort. Die Absturzstelle liegt in unwegsamem Gelände an den Hängen eines 2200 Meter hohen Vulkans. Die Maschine war gestern vom Radar verschwunden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil