16. Juni 2012

«Focus»: Eurogruppe will mit Griechen nur über Spar-Dauer reden

Berlin (dpa) - Eine neue griechische Regierung kann nicht auf Nachverhandlungen über die Sparauflagen hoffen. Das Angebot von Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker, das Sparprogramm zeitlich zu strecken, gelte für jede Regierung, «die sich zur Substanz des Programms bekennt». Das schreibt der «Focus» und bezieht sich auf eine Stimme aus der Umgebung des luxemburgischen Premierministers. Nur über die Laufzeit könne noch einmal diskutiert werden, nicht über die Inhalte. In Griechenland wird morgen ein neues Parlament gewählt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil