12. Januar 2013

«Focus»: Platzeck soll BER-Aufsichtsrat nur übergangsweise führen

Berlin (dpa) - Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck soll nach einem «Focus»-Bericht den Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft nur vorübergehend führen. Nach «Focus»-Informationen haben sich die Gesellschafter - also der Bund und die Länder Berlin und Brandenburg - verständigt, diskret nach einem erfahrenen Experten zu suchen. Dieser solle die Kontrolldefizite an der Spitze des Aufsichtsrates dann schnell aufarbeiten. In der kommenden Woche soll Platzeck das Amt vom Berliner Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit übernehmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil