12. April 2012

Forderung nach Gesundheitstests für Autofahrer

Berlin (dpa) - Auf den Straßen sind immer mehr ältere Autofahrer unterwegs, SPD- und Grünen-Politiker machen sich daher für regelmäßige Gesundheitstests stark. Alle Autofahrer sollten im Abstand von 15 Jahren ihre Fahrtauglichkeit untersuchen lassen, sagte Hamburgs Innensenator Michael Neumann der «Bild»-Zeitung. Wenn der Arzt die Tauglichkeit abspricht, wäre der Führerschein weg. Auch die Grünen dringen auf einen «Gesundheits-TÜV». Die Bundesregierung, der ADAC und die Gewerkschaft der Polizei setzen dagegen auf freiwillige Maßnahmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil