15. Mai 2015

Formel 1 plant Änderungen - Nachtanken soll wieder erlaubt sein

Biggin Hill (dpa) - In der Formel 1 soll ab der Saison 2017 wieder das Nachtanken während der Rennen erlaubt sein. Zu diesem Ergebnis ist die sogenannte Strategiegruppe gekommen. Daneben sind noch weitere Neuerungen für die Königsklasse des Motorsports geplant. So soll es ab kommender Saison zum Beispiel mehr Freiheit bei der Reifenwahl geben. «Die Formel 1 plant schnellere Autos und aufregende Rennen», heißt es in der Mitteilung. Die Strategiegruppe besteht aus dem FIA-Chef Jean Todt, Chefvermarkter Bernie Ecclestone und sechs Teams.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil