13. Oktober 2015

Fotografin Hilla Becher ist tot

Düsseldorf (dpa) - Die Fotografin Hilla Becher ist tot. Die Künstlerin, die mit ihren Aufnahmen von Hochöfen, Wasser- und Fördertürmen bekanntwurde, sei am Samstag im Alter von 81 Jahren in Düsseldorf gestorben. Das bestätigte ihr Verlag Schirmer/Mosel.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil