28. Februar 2017

Frankfurt nach 1:0-Sieg gegen Bielefeld im Pokal-Halbfinale

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt steht erstmals seit zehn Jahren wieder im Halbfinale des DFB-Pokals. Der Fußball-Bundesligist gewann am Abend im Viertelfinale gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld mit 1:0. Bei seinem zweiten Startelfeinsatz in dieser Saison erzielte Danny Blum das entscheidende Tor für die Eintracht, die in der Bundesliga zuletzt drei Spiele in Serie ohne eigenen Treffer verloren hatte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil