22. September 2013

Frankreich gewinnt Basketball-EM

Ljubljana (dpa) - Frankreich ist zum ersten Mal Basketball- Europameister. Das Team um Superstar Tony Parker gewann in Ljubljana das Finale gegen Litauen mit 80:66 und feierte nach neun Medaillen bei Europameisterschaften und Olympia seinen Premierentitel. Angeführt von NBA-Profi Nicolas Batum mit 17 Punkten setzten sich die Franzosen zum Ende der erste Halbzeit ab. Trotz der 20 Zähler von Linas Kleiza verpasste Litauen seinen insgesamt vierten EM-Sieg. Der entthronte Titelverteidiger Spanien sicherte sich gegen Kroatien die Bronzemedaille.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil