09. September 2018

Frankreich schlägt Niederlande 2:1 in der Nations League

Berlin (dpa) - Drei Tage nach dem torlosen Remis gegen Deutschland hat Fußball-Weltmeister Frankreich ein erfolgreiches Heimdebüt in der Nations League gefeiert. Die Franzosen setzten sich mit 2:1 gegen die Niederlande durch. Damit übernahm die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps in der Gruppe A1 die Tabellenführung. Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain und Olivier Giroud trafen für Frankreich. Dem früheren Hoffenheimer Bundesliga-Profi Ryan Babel war der zwischenzeitliche Ausgleich gelungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil