11. Juni 2012

Frankreich und England teilen zum EM-Auftakt die Punkte

Donezk (dpa) - Frankreich und England haben sich in ihrem ersten Spiel bei der Fußball-Europameisterschaft die Punkte geteilt. Im Gipfeltreffen der Vorrundengruppe D trennten sich die beiden Rivalen in Donezk leistungsgerecht 1:1. Joleon Lescott brachte die Engländer vor 48 500 Zuschauern in Führung, Samir Nasri gelang nur neun Minuten später der Ausgleich für die Equipe Tricolore. Im zweiten Spiel der Gruppe D stehen sich am Abend in Kiew Co-Gastgeber Ukraine und Schweden gegenüber, die als letzte Teams ins Turnier starten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil