16. Januar 2013

Französische Bodentruppen stoßen in Norden Malis vor

Paris (dpa) - Französische Bodentruppen sind auf dem Vormarsch in den Norden Malis. Die französischen Landstreitkräfte seien dabei, sich in Richtung Norden zu bewegen, sagte Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian dem französischen Sender RTL. Bisher hätten die Bodentruppen die Hauptstadt Bamako gesichert. Derzeit befinden sich etwa 800 französische Soldaten in Mali. Kanzlerin Angela Merkel will heute in Berlin mit dem Vorsitzenden der westafrikanischen Wirtschaftsunion Ecowas, Alassane Ouattara, das weitere Vorgehen gegen die islamistischen Rebellen in Mali besprechen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil