07. Mai 2012

Französische Linke im Freudentaumel - Hollande feiert in Paris

Paris (dpa) - Frankreichs künftiger Präsident François Hollande hat sich in der Nacht von Zehntausenden Anhängern in Paris feiern lassen. Der 57 Jahre alte Sozialist dankte seinen Wählern für das Vertrauen. Mit Spannung wird die Reaktion der europäischen Börsen auf den Linksrutsch in Frankreich erwartet. Hollande plädiert für einen deutlich weniger harten Sparkurs in der Eurokrise - in ganz Europa. «Der 6. Mai wird ein neuer Start für Europa sein, eine neue Hoffnung für die Welt», sagte er in seiner ersten Rede nach dem Wahlsieg gegen Amtsinhaber Nicolas Sarkozy.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil