17. Februar 2016

Frau mit Brandbeschleuniger übergossen - siebeneinhalb Jahre Haft

Landau (dpa) – Er übergoss seine Frau mit Brandbeschleuniger und wollte sie anzünden – dafür ist ein Mann in der Pfalz zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Landau sprach den 48-Jährigen aus Germersheim , der getrennt von seiner Familie lebt, des versuchten Totschlags schuldig und ordnete die Unterbringung des Amphetaminkonsumenten in einer Entziehungsanstalt an. Der 48-Jährige war wegen versuchten Mordes angeklagt, das Gericht sah die Voraussetzungen dafür aber nicht als erfüllt an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil