22. April 2012

Freiburg nach 0:0 in Hannover weiter erstklassig

Hannover (dpa) - Der SC Freiburg hat auch die letzten Zweifel am Verbleib in der Fußball-Bundesliga beseitigt. Mit dem 0:0 bei Hannover 96 holten die Breisgauer zum Abschluss des 32. Spieltages den notwendigen letzten Punkt, um die noch vor Monaten kaum für möglich gehaltene Rettung perfekt zu machen. Am Nachmittag hatten sich der FC Augsburg und der FC Schalke 1:1 getrennt. Durch das Remis verpasste Neuling Augsburg den vorzeitigen Klassenerhalt. Schalke festigte durch den Punktgewinn seinen dritten Tabellenplatz.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil