31. Juli 2012

Freistil-Staffel mit Biedermann verpasst Bronze - Sieg für USA

London (dpa) - Die von Weltrekordler Paul Biedermann angeführte deutsche Freistil-Staffel hat bei den Olympischen Spielen eine Medaille über 4 x 200 Meter nach großem Kampf knapp verpasst. Das Quartett mit Startschwimmer Biedermann, Dimitri Colupaev, Tim Wallburger und Clemens Rapp belegte am Abend in London den vierten Platz. Olympiasieger wurden wie vor vier Jahren in Peking die Amerikaner klar vor Frankreich und China. US-Star Phelps ist mit 19 Medaillen nun der alleinige olympische Rekordhalter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil