28. Juli 2012

Freistilstaffel um Steffen verpasst olympisches Finale

London (dpa) - Nach Paul Biedermann hat auch die Freistilstaffel der Frauen um Britta Steffen das olympische Schwimmfinale verpasst. Steffen, Silke Lippok, Lisa Vitting und Daniela Schreiber landeten im Vorlauf in 3:39,16 Minuten über 4 x 100 Meter nur auf dem neunten Rang. Den vier Schwimmerinnen fehllte fast eine Sekunde für den Endlauf. Badminton-Europameister Marc Zwiebler hat sein Auftaktspiel beim olympischen Badminton-Turnier souverän gewonnen. Die chinesische Schützin Yi Siling hat das erste Gold bei den Spielen geholt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil