18. Juli 2013

Fünf Jahre Straflager für Putin-Gegner Nawalny

Moskau (dpa) - Noch ein Putin-Kritiker als Krimineller hinter Gittern: Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny muss nach einem als Justizskandal kritisierten Prozess für fünf Jahre ins Straflager. Noch im Gerichtssaal führten Uniformierte den scharfen Gegner von Kremlchef Wladimir Putin in der Stadt Kirow in Handschellen ab. Der wegen Veruntreuung verurteilte 37-jährige Anwalt kam in ein Untersuchungsgefängnis. Menschenrechtler und Vertreter der Bundesregierung sprachen von einem Schauprozess und einem neuen Beispiel für politische Willkürjustiz in Russland.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil