24. Mai 2015

Fünf Kinder und zwei Erwachsene bei Unfall mit Pferdekutsche verletzt

Biebergemünd (dpa) - Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche sind im hessischen Biebergemünd fünf Kinder und zwei Erwachsene verletzt worden. Einer 25 Jahre alten Kutscherin waren zwei Ponys durchgegangen, wie die Polizei mitteilte. Auf einem Waldweg stieß das mit elf Menschen besetzte Gespann mit zwei anderen Kutschen zusammen und kippte um - ein Rettungshubschrauber kam zum Einatz. Wieso der Kutscherindie Pferde außer Kontrolle gerieten, ist unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil