17. November 2016

Fünf Tote bei Feuer in Limas «Larcomar» nahe Hotel des APEC-Gipfels

Lima (dpa) - In einer weltweit bekannten, auf eine Klippe über dem Pazfik gebauten Einkaufsmeile der peruanischen Hauptstadt Lima sind bei einem Brand mindestens fünf Menschen getötet worden. Das teilte der Polizeichef Limas mit. Das auf mehreren Ebenen in die Erde gebaute Zentrum «Larcomar» ist auch bei Touristen wegen der grandiosen Ausblicke auf Küste und Meer beliebt. Sieben Menschen werden noch vermisst. Der starke Rauch hüllte auch das gegenüberliegende Marriott-Hotel ein, in dem von Freitag an US-Präsident Barack Obama logieren soll, der zum Gipfel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft nach Lima reist.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil