18. Juli 2012

Fünf Tote bei mutmaßlichem Familiendrama in Frankreich

Paris (dpa) - Fünf Mitglieder einer Familie sind im zentralfranzösischen Auxerre tot aufgefunden worden. Die Feuerwehr fand in dem Haus den toten Vater, die Leichen seiner beiden Kinder, der Ehefrau und der Schwiegermutter. Es wird davon ausgegangen, dass sich in dem Haus ein Familiendrama abgespielt hat. Der Vater hat vermutlich die anderen Familienmitglieder getötet und sich erhängt. Der Mann soll Probleme im Beruf gehabt haben. Ein Angehöriger hatte den toten Vater in der Garage entdeckt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil