20. Juni 2012

G20-Gipfel in Mexiko beendet

Los Cabos (dpa) - Der G20-Gipfel im mexikanischen Badeort Los Cabos ist beendet. Die führenden Volkswirtschaften der Erde berieten am zweiten Tag des Treffens, Handels- und Entwicklungsfragen. Dabei ging es um eine bessere Nahrungsmittelversorgung für arme Länder. Die G20 einigte sich darauf, weiter keine neuen Handelshemmnisse aufzubauen. Die entsprechende Vereinbarung wurde bis 2014 verlängert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil