10. April 2014

G7-Finanzminister beraten über Ukraine-Krise

Washington (dpa) - Die Finanzminister und Notenbankchefs der führenden westlichen Industrieländer sind in Washington zu Beratungen über die Ukraine-Krise zusammengekommen. Bei dem Treffen vor der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds soll es nach Angaben aus G7-Kreisen auch um ein mögliches Hilfspaket für die hoch verschuldete Ukraine gehen und um Maßnahmen zur Stabilisierung des Landes. Im Gespräch ist bisher ein IWF-Hilfsprogramm zwischen 14 und 18 Milliarden Dollar. Die Finanzspritzen werden an Auflagen sowie vorrangige Reformschritte gebunden sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil