10. April 2014

G7-Finanzminister beraten über Ukraine-Krise

Washington (dpa) - Die Finanzminister und Notenbankchefs der führenden westlichen Industrieländer sind in Washington zu Beratungen über die Ukraine-Krise zusammengekommen. Bei dem Treffen vor der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds soll es nach Angaben aus G7-Kreisen auch um ein mögliches Hilfspaket für die hoch verschuldete Ukraine gehen und um Maßnahmen zur Stabilisierung des Landes. Im Gespräch ist bisher ein IWF-Hilfsprogramm zwischen 14 und 18 Milliarden Dollar. Die Finanzspritzen werden an Auflagen sowie vorrangige Reformschritte gebunden sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil