11. April 2012

G8-Außenminister beraten in Washington über Syrien und Iran

Washington (dpa) - Die Außenminister der G8, der sieben führenden Industrienationen und Russlands, kommen heute in Washington zusammen. Bei dem zweitägigen Treffen geht es insbesondere um die aktuelle Lage in Syrien sowie die geplante Wiederaufnahme der Atomgespräche mit dem Iran. Außerdem soll der nächste G8-Gipfel Mitte Mai in Camp David vorbereitet werden. Für Deutschland ist Außenminister Guido Westerwelle dabei. Der Gruppe gehören außer Deutschland und Russland die USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Italien und Japan an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil