18. August 2017

Gabriel: Kein Grund für Warnung vor Spanien-Reisen

Barcelona (dpa) - Auch nach dem Terroranschlag in Barcelona hält Bundesaußenminister Sigmar Gabriel Spanien für ein sicheres Reiseland. «Wir sind ganz sicher, dass Spanien nach wie vor ein Reiseland ist, bei dem wir keinerlei Warnungen aussprechen müssen», sagte er am Abend bei einem Besuch in Barcelona. Er betonte aber auch: «Es gibt keine absolute Sicherheit.» Bei einem Anschlag mit einem Kleintransporter in Barcelona waren 13 Passanten getötet worden. Unter den Verketzten sind auch 13 Deutsche, zwei Frauen schweben noch in Lebensgefahr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil