19. April 2017

Gabriel im Irak: Hilfe für Wiederaufbau in ehemaligen IS-Gebieten

Bagdad(dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ist zu seinem ersten Besuch in dem seit Jahren von Krieg und Terror erschütterten Krisenland Irak eingetroffen. In der Hauptstadt Bagdad will er heute der irakischen Regierung Hilfe beim Wiederaufbau der von der Terrororganisation IS zurückeroberten Gebiete anbieten. Zudem will der SPD-Politiker für den Zusammenhalt des ölreichen Landes werben, in dem es neben Sunniten, Schiiten und religiösen Minderheiten wie den Jesiden auch einen großen kurdischen Bevölkerungsanteil gibt.Der Besuch findet unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen statt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil