17. Januar 2013

Ganz Deutschland unter Schneedecke

Offenbach (dpa) - Ganz Deutschland liegt unter einer Schneedecke. Sie ist zwar im Norden nur ganz dünn, aber wegtauen wird sie vorerst nicht. Es kommt sogar noch einiges dazu. Tief «Feodor» habe bis zum Morgen in Süddeutschland bis zu 20 Zentimeter Neuschnee abgeladen, so der Deutsche Wetterdienst. Aber auch der Rest des Landes trage ein weißes Kleid. Das liege an Hoch «Bianca» über Südskandinavien, das Kaltluft aus Nordosten nach Deutschland bringt und immer wieder für Schneeschauer sorgt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil