04. Mai 2012

Gauck in Schweden

Stockholm (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat bei seinem Antrittsbesuch in Schweden dazu aufgerufen, mehr Verantwortung für die Zukunft Europas zu übernehmen. Vor allem junge Menschen sollten sich für die Einigung des Kontinents einsetzen, sagte Gauck in Stockholm. Zusammen mit dem schwedischen Königspaar nahmen Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt an einem Festakt zum 400-jährigen Gründungsjubiläum der Deutschen Schule in Stockholm teil. Morgen wird Gauck in den Niederlanden erwartet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil