30. Mai 2012

Gauck trifft israelische und deutsche Wissenschaftler

Tel Aviv (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck ist bei seinem Staatsbesuch in Israel mit jungen deutschen und israelischen Wissenschaftlern zusammengetroffen. Er besichtigte in Tel Aviv das Weizmann-Institut, das auf das Jahr 1934 zurückgeht und vom späteren ersten Staatspräsidenten Israels, Chaim Weizmann, gegründet worden war. Später wird Gauck in Jerusalem mit Regierungschef Benjamin Netanjahu zusammentreffen. Dabei dürfte es erneut um das iranische Atomprogramm und um die umstrittene Siedlungspolitik Israels in den palästinensischen Gebieten gehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil