04. Mai 2012

Gauck zu Antrittsbesuch in Schweden

Stockholm (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck ist zu einem Besuch in Schweden eingetroffen. Im Mittelpunkt steht das 400-jährige Gründungsjubiläum der Deutschen Schule in der Hauptstadt Stockholm, der nach Kopenhagen zweitältesten deutschen Auslandsschule. Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt werden auch mit König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia zusammentreffen. Am Nachmittag steht ein Gespräch des Bundespräsidenten mit schwedischen Unternehmern auf dem Programm. Schadt besucht in Begleitung von Königin Silvia die Deutsche Kirchengemeinde in der Altstadt von Stockholm.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil