14. November 2013

Gedenken

Afghanische Schiiten geißeln sich selbst mit Ketten auf einem Trauerzug in Kabul zum Aschura-Fest. Sie erinnern damit an den Märtyrertod des Imam Hussein, einem Enkel des Propheten Mohammed. Foto: S. Sabawoon

Gedenken
Afghanische Schiiten geißeln sich selbst mit Ketten auf einem Trauerzug in Kabul zum Aschura-Fest. Sie erinnern damit an den Märtyrertod des Imam Hussein, einem Enkel des Propheten Mohammed. Foto: S. Sabawoon
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil