28. Juli 2012

Gedenken an Ertrunkene auf Rügen

Binz (dpa) - Bei einem Gedenkgottesdienst an der Seebrücke in Binz auf Rügen haben rund 200 Menschen der Ertrunkenen gedacht. Vor genau 100 Jahren - am 28. Juli 1912 - brach der Landungssteg der Binzer Seebrücke zusammen und riss bis zu 100 Menschen ins Meer, 16 starben. Als Konsequenz aus dem Unglück wurde ein Jahr später die Lebens-Rettungs-Gesellschaft gegründet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil