15. April 2012

Gedenken an Opfer der «Titanic»-Katastrophe

New York (dpa) - Heute vor genau 100 Jahren sank die «Titanic» - bis heute die bekannteste Schiffskatastrophe der Geschichte. Exakt an der Stelle im Nordatlantik, wo das Schiff einst sank, wurde in der Nacht mit Gottesdiensten der mehr als 1500 Menschen gedacht, die damals starben. Unterdessen kritisiert «Titanic»-Entdecker Ballard «Schatzgräber» am Wrack. Sie beschädigten die Würde der Opfer.

Abfahrt zum Untergang
Die "Titanic" wird im April 1912 zu ihrer Jungfernfahrt aus dem Belfaster Hafen geschleppt. Foto: Ulster Folk & Transport Museum
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil